Redaktionsvolontär / Redaktionsvolontärin

Beginn: 02.08.2021 | SKN Mediengruppe | Norden Niedersachsen

Stellenbeschreibung

Als Volontär bzw. Volontärin lernst Du die journalistischen Grundlagen kennen (Schreiben, Recherchieren, Redigieren und Fotografieren). Dir werden Kenntnisse und Erfahrungen im Auswählen und Bewerten von Nachrichten vermittelt. Dabei wirst Du nicht nur immer mit der gleichen Art von Berichterstattung arbeiten, sondern neben den „normalen“ Artikeln auch Interviews führen und Kommentare, Glossen oder Features schreiben. Wie Du bereits merkst, ist ein Redaktionsvolontariat praxisbezogen. Am Ende bist Du so gut wie möglich ausgebildet und kannst Deine Arbeit im Betrieb als Redakteur/in ohne große Hürden aufnehmen.

Das sollte mitgebracht werden

- bestandenes Abitur mit überzeugenden Noten (gerne auch abgeschlossenes Studium) - sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit - freundliches Wesen - Teamfähigkeit ebenso wie selbstständiges Handeln - Flexibilität - Kreativität - Interesse an der Arbeit mit Menschen

Was wir bieten

Betriebliche Altersvorsorge - Vermögenswirksame Leistungen - Leistungsorientierte Bezahlung - Freundliche Arbeitsatmosphäre - kostenloses E-Bike-Leasing

Weitere Informationen

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen an bewerbung@skn.info

Möchtest Du weitere Informationen zu dieser Ausbildung oder der SKN-Mediengruppe, stehen wir Dir natürlich gerne persönlich zur Verfügung. Schick uns einfach eine kurze Mail mit Deinen Kontaktdaten an bewerbung@skn.info und ein Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin setzt sich mit Dir in Verbindung.

Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch alle Deine Fragen!

SKN Mediengruppe

Kompetenz in Druck und Verlag

Seit 153 Jahren ist die SKN-Gruppe eine feste Größe in der ostfriesischen Medienlandschaft.
Am 02.07.1867 erblickte der „Ostfriesische Kurier“ das Licht der Welt. Der K´rier versorgt seitdem Norden und sein Umland mit tagesaktuellen Nachrichten und regionalen Geschichten. In 1868 folgte die „Norderneyer Badezeitung“ und brachte nun auch Nachrichten auf die Insel.
Das „Ostfriesland Magazin“ wurde 1983 das erste Mal veröffentlicht. Mit fesselnden Reportagen und wunderschönen Fotostorys erlangte das Heft deutschlandweit große Bekanntheit und ist heute Pflichtlektüre in vielen Haushalten.

Mit Eröffnung der Druckerei Ostfriesische Presse Druck (OPD) in Emden etablierte sich SKN seit 1985 als eine der großen Druckereien im Nordwesten am Markt. Beilagen in Millionenhöhe, sowie Kataloge, Bücher und andere Drucksachen werden seitdem verlässlich in Ostfriesland gedruckt und verarbeitet.

Der Ostfriesland-Verlag und das Bildarchiv werden nicht nur an der Küste geschätzt. Unsere Fotografen sind in ganz Ostfriesland unterwegs. Ihre Motive finden sich nicht nur in Zeitung und Broschüren, sondern sind auch oftmals in privaten Wohnzimmern zu Hause. Die spannenden Krimis und aufwendigen Bildbände von der ostfriesischen Nordseeküste sind unsere Bestseller.

SKN wird nun in mittlerweile sechster Generation familiengeführt. In unserer offenen und freundlichen Arbeitsatmosphäre werden neue Mitarbeiter/innen schnell willkommen geheißen, direkt eingebunden und erhalten eine solide Ausbildung.

Deine aussagekräftige Bewerbung ist der Start in ein ereignisreiches Berufsleben.
Wir freuen uns auf Dich!

Zum Unternehmen

Bewerbung an

SKN Mediengruppe

Stellmacherstraße 14

26506 Norden

Niedersachsen

04931/925-0

Weitere Details

Einstellungsbeginn: 02.08.2021

Stellenart: Vollzeit Ausbildung

Anzahl offener Stellen: 3

Kontaktperson:

Jetzt ganz einfach anfragen

Du möchtest mehr über diese Ausbildungsstelle wissen? Mach jetzt deine Anfrag.